Die ersten Blütenstempel-Pistils bei der Sneeze-Dame

Die ersten Blütenstempel-Pistils bei der Sneeze-Dame

Dr. Green’s Sneeze / Hydro / Scrog Grow-Report Teil 4

Machen Sie sich bereit für eine Überraschung….. Dr. Green’s Sneeze-Pflanze ist viel größer als Sie denken, denn das letzte Bild, das Sie gesehen haben, wurde vor gut zwei Wochen aufgenommen. Danach hatte unser Dr. Green sie für 72 Stunden ins Dunkle gesetzt, und jetzt ist sie seit fast einer ganzen Woche auf 12/12 Belichtungszeit. Es gab noch keine Blütenhaare, oder korrekt Blütenstempel-Pistils gennant, dafür aber umso mehr Blätter… Doktor Green, übernehmen Sie bitte!

Ich war geschockt, als ich heute Morgen aufgewacht bin! Mein Wecker zeigte 8:59 Uhr und das Licht in meiner G-Tool’s Grow-Box ist seit letztem Freitag um 8:30 Uhr morgens an. Ich musste noch die Fotos für diesen Growbericht machen, deshalb war ich schockiert, dass ich zu spät kam. Aber zum Glück konnte ich aufatmen, als ich mich ein paar Augenblicke später daran erinnerte, dass mein Wecker noch auf Sommerzeit stand…

Die ersten Blütenstempel-Pistils bei der Sneeze-Dame
Nach 3 Tagen in Dunkelheit zeigt die Pflanze schon deutlich mehr Masse, aber noch keine Blütenstempel-Pistils

Noch keine Blütenstempel-Pistils sichtbar in der Blüte

Puh, war ich froh, dass ich den Wecker noch nicht umgestellt hatte. Aufgrund meiner Faulheit hatte ich noch eine halbe Stunde Zeit, um Fotos zu machen. Oder war es nur meine Faulheit, die mich zu Tode erschreckte? Auf jeden Fall ist es gewöhnungsbedürftig, wenn man von 18/6 auf 12/12 wechselt. Plötzlich hat man nur noch 12 Stunden am Tag, in denen man in die Growbox gehen können. Das scheint zwar eine Menge Zeit zu sein, aber in der Praxis ist es viel weniger. Von diesen 12 Stunden arbeiten Sie oft 8 und in den restlichen 4 Stunden müssen Sie auch noch frühstücken, Sport treiben und was Sie sonst noch gerne tun.

Meine Sneeze-Dame ist immer noch nicht in Blüte. Ich habe noch keine Blütenstempel-Pistils finden können, aber ich bin froh, dass ich letzte Woche eine so lange Dunkelperiode hinzugefügt habe. Die Pflanze ist dadurch beträchtlich gewachsen und füllt jetzt den größten Teil des Scrog-Racks aus. Mit etwas Glück wird sich herausstellen, dass die Anbaufläche zum Zeitpunkt des Blühbeginns komplett gefüllt sein wird.

Regelmäßig die Nährlösung kontrollieren

Ich werde mich also noch eine Weile gedulden müssen, was die Blüte angeht. Inzwischen beträgt die Wassertemperatur etwa 21 Grad, wenn die Lampen eingeschaltet sind, und etwa 19 Grad, wenn es im Schrank dunkel ist. Den pH-Wert halte ich so weit wie möglich um 5,8 und den EC-Wert lasse ich in dieser Runde etwas niedriger. Das neue G-Tool’s 3-in-1 System macht es einem einfach das Wasser zu kontrollieren und zu wechseln. Das proaktische System ermölicht auch einen Wechsel zwischen Tröpfchenbewässerung, dem Ebbe und Flut Bewässerungssystem sowie dem Hydrosystem.

Die ersten Blütenstempel-Pistils bei der Sneeze-Dame
Die ersten Blütenstempel-Pistils: der praktische Growschrank eröffnet viele Möglichkeiten

Bei meinem vorherigen Grow, habe ich mich an die empfohlene Menge Dünger, wie auf den GHE-Flaschen angegeben, gehalten, aber dieses Mal schaue ich mehr auf den EC-Wert. Ers ist immer noch bei 1,4, was der Anlage nach zu urteilen mehr als genug ist.

Endlich sind die ersten Blütenstempel-Pistils sichtbar!

Weiter geht’s, wieder ist eine Woche vergangen, und Dokter Green hat an der Entwicklung seiner Sneeze-Dame im Moment absolut nichts zu meckern. Die Kreuzung aus Amnesia und White Widow füllt schon den gesamten Grow-Raum aus, und ragt nur 35 Zentimeter über den Boden des G-Tool G-Kit inklusive Wurzeln und Wasserreservoir und blüht seit heute. Was kann man sich mehr wünschen?

Wenn ich es im Voraus hätte planen können, wäre meine Cannabis-Pflanze genau so, wie sie jetzt ist. Besser hätte ich es mir nicht wünschen können! Abgesehen von einem kurzzeitigen Cal/Mag-Problem in der zweiten Wachstumswoche läuft eigentlich alles wie am Schnürchen. Ich bin froh, dass ich mich bei diesem Grow für die Scrog-Technik entschieden habe.

Das G-Tool’s 3-in-1 System ist nicht speziell nur für eine Cannabispflanze gemacht, aber meine Sneeze passt jetzt gut in den Schrank! Von der Unterseite des G-Tool’s G-Kit bis zur Oberseite des Laubes ist die Pflanze inklusive Wasserschale weniger als 35 cm hoch. Sie wird sich wahrscheinlich noch etwas strecken, aber normalerweise ist ein Sämling in einem 12-Liter-Topf schon etwa 30 Zentimeter groß.

Dicke Stängel, und erste Blütenstempel-Pistils

Oben sehen Sie das Bild, das ich heute Morgen von den Stängeln gemacht habe. Ich musste einige der Blätter entfernen, denn wie Sie auf dem ersten Bild sehen können, ist die Sneeze-Dame ziemlich dicht gewachsen. Den Rest der Blätter lasse ich absichtlich dran, da ich in zwei Wochen ein rigoroses Ausdünnen plane.

Auch in der Breite geht es in dieser Runde gut voran; ich habe heute die ersten Blütenstempel-Pistils entdeckt, und die Wuchsfläche im Growschrank ist so gut wie voll. Leider habe ich vergessen, ein Foto von den ersten Haaren zu machen, also schulde ich Ihnen eins.

Die ersten Blütenstempel-Pistils bei der Sneeze-Dame
Die ersten Blütenstempel-Pistils bei der Sneeze-Dame sind endlich da!

Nachdem ich letzte Woche das Wasser nachgefüllt hatte, stellte ich am nächsten Tag den pH-Wert auf 5,8 ein. Danach habe ich nur noch aus Neugier jeden Tag einen Blick darauf geworfen, bis es heute Morgen wieder Zeit war, Fotos zu machen. Nach dem Fotografieren habe ich das Reservoir mit ca. 8 Litern Wasser und Nahrung gefüllt, und morgen werde ich den pH-Wert wieder mit pH-min ausgleichen. Indem man den pH-Wert einen Tag pro Woche bei 6,4 belässt, erhält die Pflanze die Möglichkeit, etwas Cal/Mag aufzunehmen (das nur über 6,4 aufgenommen wird).

Der EC-Wert des Wassers ist 1,4 und die Wassertemperatur beträgt 20,5 Grad. Die Temperatur im Schrank liegt bei etwa 24 Grad und die Luftfeuchtigkeit bei 57 %. Das Klima könnte ein bisschen wärmer sein, aber andererseits ist es auch in Ordnung.

Vielleicht werde ich die 48 Watt Rubol Josephine Lampe (rot/dunkelrotes Licht) wieder hinzufügen, um etwas mehr Wärme und etwas mehr Licht zu erhalten. Mir wurde gesagt, dass ich die neue Wifi Smart Box von G-Tools ausprobieren kann, und damit kann ich den Sonnenaufgang und Sonnenuntergang der Rubol Lampe in der Growbox schön simulieren.

Übrigens, stören Sie sich nicht an der Höhe der G-Tool’s 150-Watt-G-Bars; ich hatte sie für das Foto etwas höher gehängt, aber normalerweise hängen sie etwa 35 Zentimeter über dem Blatt.

Der Artikel „Die ersten Blütenstempel-Pistils bei der Sneeze-Dame“ ist am 12. März 2021 erschienen.

Die ersten Blütenstempel-Pistils bei der Sneeze-Dame

Über Dr. GREEN
Dr. Green ist ein echter Cannabis-Kenner. Mit großer Freude baut er in seiner kompakten G-Tools Growbox für 1 Pflanze alle Arten von Cannabist an. Zuvor hat er auf CNNBS als Korrespondent für Outdoor-Grow’s über sein Outdoor-Gras berichtet. Der Artikel erschien in niederländischer Sprache auf CNNBS.nl

Dr. Green’s Sneeze / Hydro / Scrog Grow – die Basics:
Growequipment: G-Tools 3-in-1 System
Lampen: G-Bars 150w LED
Genetik: Sneeze (Sativa-dominanter Hybrid) von Seed Stocker
Medium: Hydroponik
Wachstumsphase: 4 Wochen 18/6 Zyklus
Dunkelphase: 3 Tage mit 0/24 Zyklus Dunkelheit
Blühphase: ? Wochen mit 12/12 Zyklus
pH-Wert: 5,8 Wachstumsphase
EC-Wert: 1,2 Wachstumsphase

Alle unsere Grow-Reports findet Ihr hier
Teil 1 des Sneeze / Hydro / Scrog Reports
Teil 2 des Sneeze / Hydro / Scrog Reports
Teil 3 des Sneeze / Hydro / Scrog Reports
Teil 4 des Sneeze / Hydro / Scrog Reports

Weitere interessante Artikel aus dem Bereich Politik und Recht:
Cannabis Verbot für Touristen in Amsterdam
UN beschliesst Neueinstufung von Cannabis
Nord-Mazedonien will 2021 Cannabis legalisieren
Wann wird Cannabis weltweit legalisiert?

Aktuelle Berichte aus dem Bereich Business:
Hanf-Anbau Saison 2020 in Illinois
Houseplant startet in Kalifonien durch
US-Cannabis Umsätze erreichen Rekordwerte

Informationen zur Hanfpflanze als Nutzpflanze

Die Neuigkeiten aus dem Bereich Medizin & CBD
Wechselwirkungen zwischen Cannabis und Medikamenten
Die Wirkung von Cannabis

Cannabis Lifestyle – was gibt es Neues?
Die Geschichte der Stoner-Movies
Cannabis auf Reisen und im Urlaub
Gestrecktes Cannabis – woran erkennen?

Grow & Seeds – alles über den Anbau und die Hanfsorten
Der Hanf-Samen Guide
Alles über den Outdoor-Anbau von Cannabis
Alles über den Indoor-Anbau von Cannabis
Strain-Reports – die verschiedenen Cannabis-Sorten