Dr. Greens Indoor-Hydro-Grow Teil 4

Dr. Greens Indoor-Hydro-Grow Teil 4

Dr. Greens Autoflower Pflanze wird ausgedünnt

Weiter geht es heute mit Dr. Greens Indoor-Hydro-Grow Teil 4, dem aktuellen Indoor-Hydro-Grow unseres Pflanzen Doktors. Wie Ihr ja wisst hat der Grow-Doktor vor ein paar Wochen einen neuen Indoor-Hydro-Grow mit den neuen G-Tools LED-Lampen gestartet. Die neuen G-Bars LED Lampen wurden komplett überarbeitet und sind technisch auf dem besten und neusten Stand. Mit weniger Energie schaffen sie mehr Leistung und bringen mit Ihrem starken Licht die Pflanzen so richtig zum wachsen.

Dr. Green nutzt auch diesmal wieder das 3-in-1 Bewässerungssystem von G-Tools, mit dem er schon einen erfolgreichen Indoor-Hydro-Grow abgeschloßen hat. Die Hydrokultur sorgt dafür, das die Wurzeln der Pflanzen ständig eine optimale Wasser und Nährstoffversorgung haben können. Ausserdem nutzt er wieder die SCROG-Methode um aus einer Pflanze das Maximum gerauszuholen.

Woche #4 von von Dr. Greens Indoor-Hydro-Grow

Indoor-Hydro-Grow
Indoor-Hydro-Grow Woche 4

Entschuldigung für meine Abwesenheit in der letzten Woche, aber meine Autoflower war nur ein bisschen gewachsen. Ich glaube nicht, dass ich Ihnen einen großen Gefallen getan hätte, wenn ich nur darüber einen Growreport geschrieben hätte. Aber um Ihnen eine Vorstellung vom Wachstum in der vierten Lebenswoche meiner Auto Blancaneu zu geben, sind hier ein paar Bilder vom letzten Mittwoch.

Woche #5 von Dr. Greens Indoor-Hydro-Grow

Indoor-Hydro-Grow
Indoor-Hydro-Grow Woche 5

Sehen Sie, letzte Woche war sie schon ein ganzes Stück größer als vor zwei Wochen. Aber jetzt ist es eine Woche später und sie füllt den gesamten Grow-Raum der G-Tool Bonanza Growbox. Ich habe versehentlich ein paar Zweige abgebrochen, als ich sie toppen wollte, aber diese Autoflower scheint das überhaupt nicht zu stören. Ich weiß sicher, dass ich mehr als genug Zweige übrig haben werde, um in die Blütephase zu gehen. Werfen Sie einfach einen Blick auf die heutigen Bilder.

Ist denn schon Blütezeit bei Dr. Greens Indoor-Hydro-Grow?

Wenn dies eine photoperiodische Sorte gewesen wäre, wie die Sneeze, die ich bei meiner letzten Ernte hatte, hätte ich sie wahrscheinlich letzte Woche auf 12/12 gesetzt. In diesem Fall hätte sie wahrscheinlich schon ihre ersten Blütenhaare gehabt. Auto Blancaneu ist jedoch eine Autoflower und sie entscheidet selbst, wann sie blühen wird. Und gerade jetzt, wo sie die gesamte Fläche meiner Growbox ausfüllt, hat sie mit der Blüte anfangen. Sie sind noch ein bisschen schwer zu fotografieren, aber die ersten Anzeichen der Blüte sind eine Tatsache!

Indoor-Hydro-Grow
Indoor-Hydro-Grow die Pflanze ist durch das SCROG Gitter gewachsen

Unten, im 3-in-1-Systemtank, läuft es auch gut, obwohl das Wasser ein bisschen kalt ist. Ich könnte meinen Aquarienheizer dort hineinhängen, aber mit Blick auf den anstehenden Sommer werde ich das nicht tun. Der EC-Wert liegt jetzt bei 1,7 und ich lasse ihn nicht zu hoch werden. Ich kann am EC-Meter erkennen, dass meine Cannabispflanze den speziellen HydroDünger der General Hydroponics Flora Serie gut aufnimmt, da der EC-Wert nach einer Nacht im Wassertank abfällt. Wenn Ihr euch Gedanken macht wegen Unter- oder Überdüngung, und wie man das erkennen kann, schaut in unseren Düngerguide mit vielen Ratschlägen.

Die Blütephase steht nun also vor der Tür, so dass diese fünfte Woche der perfekte Zeitpunkt ist, um die Auto Blancaneu aka Schneewittchen eine erste Ausdünnung zu geben. Unter dem Laub kommt ein riesiger Hauptstamm zum Vorschein, nur die Blätter hängen etwas herunter. Zum Glück kennt unser Growdoktor den Grund dafür…

Viele mögen heute Morgen zur Wahl gegangen sein. Ich selbst werde heute Nachmittag gehen, da es heute Morgen dringendere Angelegenheiten gab. Meine schöne Auto Blancaneu ist in der letzten Woche so dick geworden, dass es mir unmöglich war, bis zum Stamm durchzukommen. Zeit, die Cannabis-Pflanze auszudünnen, und den Growroom etwas „aufzuräumen“.

Unter dem Scrog-Rack wird ausgedünnt

Indoor-Hydro-Grow
Indoor-Hydro-Grow: der praktische G-Tools Growschrank

Habe ich zu viel versprochen? Nein, hast du nicht, die Auto Blancaneu hat sich in einen Dschungel verwandelt und ihr Hauptstamm ist vor lauter Ästen und Blättern kaum noch zu erkennen; trotz seiner enormen Dicke. Ich habe mich aufgemacht und alle kleinen Äste und Blätter entfernt, die sowieso kein Licht abbekommen haben. Es ist sehr schön, dass ich den Schrank von zwei Seiten öffnen kann. Ich kann jedem empfehlen, eine zusätzliche Flügeltür an der G-Tools Growbox zu installieren. Es ist viel einfacher, die Pflanzen zu erreichen und um ehrlich zu sein; ist es nicht schön, so eine offene Growbox zu sehen?

Indoor-Hydro-Grow
Indoor-Hydro-Grow: die ausgedünnte Pflanze, mehr Luft und Licht für die unteren Triebe

Der Grund, warum ich diese Woche als Zeitpunkt für das Ausdünnen der Autoflower Cannabispflanze gewählt habe, ist natürlich, dass die Blüte im Anmarsch ist. Um ehrlich zu sein, hatte ich auf eine etwas schnelleren Entwicklung in diesem Bereich gehofft, aber ich bin mir sicher, dass sie noch kommen wird. Auf jeden Fall haben alle Wuchspunkte bereits einige Blütenhaare, und die Cannabispflanze fängt an, recht gut zu duften. Ich denke, die Grundlagen sind gelegt, was das Wachstum angeht.

Ich schnitt alle Blätter unter dem Scrog-Rack weg, ebenso wie alle Äste, deren Spitzen noch unter dem Rack wuchsen. Da es sich um einen so dichten Dschungel handelt, muss man sehr vorsichtig sein, denn einige der dünneren Äste haben es geschafft, sich von unten nach oben durchzuarbeiten, und dürfen daher bleiben. Während einige andere, höher wachsende Seitentriebe das Licht nicht erreichen konnten und deshalb ausscheiden müssen. Sie müssen diese nacheinander überprüfen und erhalten dann folgendes Ergebnis.

Hängende Blätter – Sauerstoffmangel beim Indoor-Hydro-Grow?

Jetzt, wo all diese energiefressenden kleinen Zweige weg sind, bekommen die, die ich übrig gelassenhabe, mehr Energie und Nährstoffe und werden sich daher besser entwickeln. Eine schöne Aussicht. Was mir nicht so gut gefällt, und was dem aufmerksamen Leser vielleicht auch auffällt, ist, dass sich die oberen Blätter auf den Fotos ein wenig nach unten kräuseln.

Dr. Greens Indoor-Hydro-Grow Teil 4
Indoor-Hydro-Grow

Beim Wachsen auf Erde sind solche hängenden Blätter immer ein Zeichen für zu viel Wasser. Oder anders ausgedrückt: Die Wurzeln bekommen nicht genug Sauerstoff. In diesem Fall ist das genau das, was ich denke, was vor sich geht, obwohl ich, wie Sie wissen, im 3-in-1 Bewässerungs-System anbaue. Mit anderen Worten, die Wurzeln meiner Autoflower wachsen in Wasser, in dem zu wenig Sauerstoff gelöst ist. Und das war es auch, denn Madam Blancaneu hatte fast ihren gesamten Wasservorrat aufgebraucht. Ich hoffe, dass Frau Auto Blancaneu in dieser Woche mehr an die Blüte denken wird.

Ich habe also den Tank mit etwa sieben Litern frischem, sauerstoffreichem Wasser aufgefüllt und natürlich wieder das General Hydroponics Futter zugegeben, bis der EC-Wert etwa 1,8 beträgt. Ich habe anteilig etwas mehr Blühfutter als Wachstumsfutter hinzugefügt. Wenn das die Blätter nicht hochkriegt, werde ich das gesamte Wasser aus dem System wechseln. Aber schauen wir erst einmal, was das bewirkt…

Ich denke, das war’s für diese Woche. Ich hoffe, dass Frau Auto Blancaneu in dieser Woche ein bisschen mehr an die Blüte denken wird. Ob sie das wird oder nicht, ist eine Frage für Sie und auch für mich. Lesen Sie also nächste Woche mit und Sie werden es herausfinden…

ÜBER DOKTOR GREEN
Probleme mit dem pH-Wert

Dr. Green ist ein echter Cannabis-Kenner aus den Niederlanden. Mit grosser Freude züchtet er seit einger Zeit alle Arten von Hanf in seiner kompakten G-Tools Growbox. Davor schrieb er über seine Outdoor-Grows auf der niederländischen Cannabis Webseite CNNBS

Teil 1 des Auto Blancaneu Grow-Reports
Teil 2 des Auto Blancaneu Grow-Reports
Teil 3 des Auto Blancaneu Grow-Reports

Der Artikel „Eine Autoflower toppen“ ist der 4. Teil des Autoflower/Scrog Growberichts und wurde von uns aus dem niederländischen übersetzt und am 02. Juli 2021 veröffentlicht.

Kennt Ihr übrigens die 10 häufigsten Fehler die Menschen bei einem Indoor-Grow machen? Deutschlands bekanntester Kiffer „Der Micha“ hat für uns einen Artikel darüber geschrieben, in dem er all sein Wissen und seine Erfahrung aus der Zeit als Grow-Shop Mitarbeiter eingebracht hat.