Die Blütezeit der Cannabispflanzen beginnt

Die Blütezeit der Cannabispflanzen beginnt

Seriotica Grow-Report 5

Da die drei Seriotica Cannabispflanzen bereits anfangen, die G-Tools Bonanza Growbox von Dokter Green auszufüllen, hat er sich entschloßen die Wachstumsphase zu beenden, und die Blütezeit einzuleiten, und die 170W G-Bars LED Lampen über den Cannabisdamen auf eine 12/12 Lichtphase umzustellen.

Blütezeit Cannabis

Direkt nach der Einleitung der Blütezeit, machen die meisten Cannabis-Sorten noch einmal eine deutliche Streckung durch, wachsen also noch in die Höhe und Breite, bevor die eigentliche Blütezeit beginnt. In der Zwischenzeit werden sie mit frischem Wasser, frischen Bakterien zur Gesunderhaltung der Wurzeln und ein wenig Silizium zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit verwöhnt.

Ich lasse meine Serioticas jetzt seit fünf Wochen in Hydrokultur wachsen, was dank des praktischen 3-in-1-Bewässerungssystems sehr effizent und bequem funktioniert, und es geht wirklich schnell voran! Die Pflanzen wachsen gut, sind super gesund und schön grün und beginnen, meine Growbox gut zu füllen.

36 Stunden Dunkelheit leitet die Blütezeit der Cannabispflanzen ein

Und wenn ich schon beim Thema Dehnen bin…, es fiel mir auf, dass die drei Cannabis-Damen bereits größer waren als die Do Si Dos, die ich bei meiner letzten Growrunde angebaut hatte. Wie Sie sich vielleicht erinnern, war diese Pflanze am Ende viel zu groß, was ich dieses Mal vermeiden möchte.

Blütezeit Cannabis

Also habe ich letzten Samstag die G-Bars LED für 36 Stunden ausgeschaltet, damit die Blüte etwas früher einsetzt. Am Sonntagabend habe ich die Innensonne wieder eingeschaltet, und seither brennt sie von 21 Uhr bis 9 Uhr morgens, 12 Stunden lang durch.

Ich nutze wie bei meinen letzten Grow-Reports die SCROG-Technik, das heißt ich lasse die Pflanzen durch ein Gitter wachsen und biege die Zweige so hin, das alle Blüten ans Licht wachsen und dick und fett werden. Sie haben bemerkenswert kurze Internodien und sind im Moment schön buschig und breit. Das hat aber mehr mit dem Vollspektrumlicht der 170 Watt G-Bars LED-Lampen zu tun, als mit der Genetik.

Alle Cannabispflanzen, die ich unter den G-Bars angebaut habe, waren in der Wachstumsphase so kurz und kräftig. Dies wird in der Dehnungsphase anders sein. Die Erfahrung zeigt, dass die Internodien plötzlich viel länger werden! Übrigens läuft die Lampe seit letzter Woche mit 100 % Leistung, so dass die Damen die vollen 170 Watt Licht bekommen.

Blütezeit Cannabis

Das Wasser im Hydrotank bleibt bei 19 Grad und könnte etwas wärmer sein, um das Optimum zu erreichen. Ich denke darüber nach, meinen Aquarienheizer wieder zu benutzen, aber ich bin noch am Überlegen. Bald wird es auch draußen wärmer werden, so dass sich auch sicher das Wasser in der Growbox erwärmen wird, das Klima und die Lufttemperatur sind immer sehr wichtig bei einem Indoor-Grow, ebendso ist das VPD zu beachten.

Scroggen und Versorgen

Blütezeit Cannabis

Letzte Woche hatte ich, wie Sie sich vielleicht erinnern, die beiden größten Serioticas getoppt und dann das Scrog-Rack wieder in die Bonanza-Growbox eingebaut. Seitdem schiebe ich jeden Seitenzweig, der hindurchwächst, etwas weiter nach oben, so dass die Pflanze weiterhin schön in die Breite wächst. Ich habe auch die untersten und größten Blätter, die im Weg waren, abgeschnitten. Es wird langsam zu einem schönen Scrog.

Ich wechsle auch weiterhin jede Woche das Wasser. Dies ist die erste Ernte, bei der ich dies mache, und es es scheint den Pflanzen gut zu tun. Heute Morgen habe ich also weitere 16 Liter Wasser abgelassen; das ist das Maximum, das ich aus dem 3-in-1 System in einem Zug herauspumpen kann. Nach dem Ablassen füllte ich das System wieder auf; es passten etwa 20 Liter sauberes Wasser hinein.

Blütezeit Cannabis

Unmittelbar nach dem Auffüllen habe ich noch keinen Dünger hinzugefügt. Die Damen waren auf dem Weg in die Nacht und hätten ohnehin nicht viel Nahrung aufgenommen. Wenn die Lampe heute Abend um 21 Uhr wieder angeht, werde ich den Dünger zugeben, und morgen früh werde ich den pH-Wert wieder auf 5,8 einstellen. Das verschafft den Damen sozusagen eine kurze Spülung, und der etwas höhere pH-Wert ermöglicht ihnen die Aufnahme von zusätzlichem Kalzium.

Außerdem werden die nützlichen Bakterien (Terra Aquatica Trikologic S), die ich während der Spülung hinzugefügt habe, nicht durch die Mineralien aus dem Nährstoff behindert. Da ich jetzt, wo die Pflanzen größer sind, nicht mehr an die Wurzeln herankomme, gebe ich die Bakterien einfach ins Wasser. Früher habe ich es von unten direkt in die Netztöpfe gesprüht.

Nach dem Wasserwechsel habe ich die Pflanzen mit einer Silikatlösung besprüht, um sie etwas widerstandsfähiger zu machen. Bei all der Verwöhnung und dem neuen Lichtprogramm werden die Damen bis nächste Woche ganz schön gewachsen sein…

ÜBER DOKTOR GREEN
Hanfpflanzen Wurzeln

Dr. Green ist ein echter Cannabis-Kenner aus den Niederlanden. Mit grosser Freude züchtet er seit einger Zeit alle Arten von Hanf in seiner kompakten G-Tools Growbox mit dem neuen 3-in-1 Bewässerungssystem. Seine Grow-Reports erscheinen auf niederländisch bei CNNBS.

Der Artikel „Die Blütezeit der Cannabispflanzen beginnt“ ist am 22. April 2022 erschienen.