Highway-Magazin als kostenloser Download

Highway-Magazin als kostenloser Download
Highway-Magazin als kostenloser Download

Das Highway-Magazin war einmal….!

Am 29. Oktober hat die Redaktion des Magazins seinen Mitarbeitern und freien Autoren mitgeteilt, daß das Highway-Magazin mit sofortiger Wirkung eingestellt wird, und es nicht mehr als Print-Magazin erscheinen wird.

Große Verwunderung gab es nicht wirklich, nachdem im Jahr 2020 schon 2 Ausgaben nicht als Print-Magazin in den Kioksen erschienen waren, man argumentierte damals mit Corona und geschloßenen Kiosken, während die THCENE und Grow ohne Probleme erschienen sind, denn kein Kiosk war 2020 wg Corona geschloßen….

In der aktuellen Mitteilung vom Oktober wird mit ständig steigenden Papierpreisen argumentiert, sowie fehlenden Anzeigenkunden, eine Situation die ja für alle Hanf-Magazine gleich ist, werden sie doch alle auf Papier gedruckt und leben von den Anzeigen der Samenbanken und Düngerhersteller. Dabei war die Papier- und Druckqualität des Magazins ständig am unteren Ende! Aber es geht auch anders, das zeigt die THCENE, die gerade noch einmal Ihre Papierqualität verbessert hat, und die Grow, die Beide Qualitätsstandarts setzen.

Nun wird das Heft, in der Szene gerne die „Bild-Zeitung“ genannt, wegen der einfachen Stories und großen Buchstaben und Bildern, nur noch als kostenloses Download zu haben sein. Wie lange das gut geht, weiß keiner, denn mit einem kostenlosen Magazin kommt natürlich noch weniger Geld in die anscheinend leeren Kassen. Auch das man keine Beiträge von Autoren mehr ankaufen kann, läßt nichts Gutes ahnen.

Auf der Webseite tauchen zumindestens in letzter Zeit viele Beiträge auf, die schon vor Jahren geschrieben und veröffentlicht wurden, ob das eine Lösung ist…?

Highway-Magazin for free!

Update 25.Juni 2020!

Auch die neuste Ausgabe des Highway-Magazins wird es wieder als PDF-Download und kostenlose online Version geben, aber auch als Print-Magazin. Wie es aussieht wird es in Zukunft sowohl die Digital-Ausgabe des Magazins als auch eine Print-Ausgabe am Kiosk geben. Diese soll sogar im Preis gesenkt werden und nur noch 0,99 € kosten, wie uns Paddy aus der Highway Redaktion mitgeteilt hat.

Hier ist der neue Link zur kostenlosen online Version:
https://www.yumpu.com/de/document/read/63540960/neue-highway-ausgabe-04-20-jetzt-kostenlos-lesen-und-downloaden

Original Artikel vom 30. April 2020

Die Kollegen vom Highway-Magazin haben sich entschloßen Ihre aktuelle Print-Ausgabe aufgrund der Corona Kriese kostenlos als E-Paper zum online lesen, oder auch als PDF zum Download anzubieten. Wie sie in Ihrer neusten Meldung schreiben, wollen Sie so gleichzeitig etwas gegen die aufkommende Langweile und fehlende Möglichkeiten der Zerstreuung tun.
Viele Grow & Headshops seien immer noch geschloßen, auch Kioske sollen teilweise zu sein, so das es für manche von uns schwer sein könnte an die aktuelle Ausgabe zu kommen.

Paddy und Matthieu sind ja bekannt dafür das Sie die Szene nicht nur mit Infos versorgen sondern auch gerne wo möglich unterstützen. Und gerade jetzt wo viele von uns zuhause sind und von der Corona Epidemie geplagt sind, ist es eine schöne Geste, das Highway-Magazin kostenlos als E-Paper an die Leser abzugeben. So kann man sich die Zeit wenigsten mit interessanten Berichten aus der Szene und dem neusten Gossip vertreiben. Und sicher findet man auch Inspiration für den eigenen kurzweiligen Zeitvertreib.

In der mit 80 Seiten bisher umfangreichsten Ausgabe des Highway-Magazin findet sich die übliche Mischung aus aktuellen Meldungen, Grow- und Strain-Reports, Legalisierungsnews und Szene-Berichten.
Als besonders Highlight, auch gegen eventuelle Langweile, bietet die neuste Highway-Magazin Ausgabe ein Special über Stoner-Filme auf Netflix und Amazon. Nicht fehlen darf natürlich der Klassiker, das Gewinnspiel mit der Waage.

Wir finden das ist eine super Sache und tolle Geste vom Highway-Magazin,
nutzt alle die Gelegenheit das Magazin zu lesen und kennenzulernen.

Hoffen wir das die Beiden dieses Jahr auch Ihre Hanf-Messe Cannafair wieder veranstalten können, der geplante Termin im August wird wohl nicht stattfinden, eine neuer Ersatztermin wird sofort kommuniziert, sobald er feststeht.

Lest hier einen Bericht über die THCENE – das Fachblatt für Grower