Kiffen für die Wissenschaft

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Chris vor 1 Jahr, 7 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #3514

    Chris
    Teilnehmer

    Hallo liebe Community,

    vielen Dank erstmal für die Aufnahme! Ich komme aus Bonn und bin Medizinstudent und suche für eine MRT Studie im Rahmen meiner Doktorarbeit Kiffer aus der Region Köln/Bonn.

    Mein Ziel ist es herauszufinden, welche Auswirkungen langjähriger Cannabiskonsum auf die Verarbeitung von Emotionen und Stress hat. Und das Ganze möchte ich mittels Magnetresonanztomographie (MRT) untersuchen.

    Idealerweise kiffst du schon länger als 1 Jahr regelmäßig (also ab 3x pro Woche), hast Lust Geld zu verdienen und dabei junge Nachwuchswissenschaftler in ihrer Forschung zu unterstützen.

    Die Eckdaten:

    – 2 Termine mit insg. 7h Dauer in der Uniklinik in Bonn

    – Vergütung von 70€ + Fahrtkosten + CD mit Bildern deines Gehirns

    – es wird kein Kontrastmittel gespritzt, es werden keine Medikamente oder sonstige Substanzen verabreicht, es wird kein Blut abgenommen

    – deine erhobenen Daten werden vertraulich behandelt und anonym ausgewertet

    Ich würde mich riesig freuen, wenn einige von euch mitmachen oder Leute aus der Region Köln/Bonn kennen und auf meine Studie aufmerksam machen!!

    Weitere Infos unter: http://mrtstudie-bonn.jimdo.com/

    #3515

    haze73
    Moderator

    Idealerweise kiffst du schon länger als 1 Jahr regelmäßig (also ab 3x pro Woche)

    ??? Ich schmeiß mich weg! Hätte nie gedacht dass das mal für irgendwas gut wäre!

    #3516

    Chris
    Teilnehmer

     

    Ja, je mehr desto besser ;-) Haben bisher nur Leute, die mal am Wochenende auf einer Party kiffen und das reicht nicht aus…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 8 Monate von  Chris.
    #3530

    Hallo, mein Name ist Benjamin Medwed und ich würde gerne an Ihrer Studie teil nehmen

    ich bin 30 komme aus Hamburg und rauche seid ca 12 Jahren täglich bei Interesse einfach auf FB melden LG Benjamin

    #3531

    hsadmin
    Keymaster

    Über Facebook haben sich noch 2 Leute gemeldet, die großes Interesse haben.
    @Chris: Bist Du auf FB und hast die Möglichkeit mit den beiden Kontakt aufzunehmen?

    https://www.facebook.com/hanfseite.de/

     

    #3560

    Andreas Steppe
    Teilnehmer

    Hallo,

    mein Name ist Andreas S., würde gerne teilnehmen. Ich komme aber aus Augsburg/Bayern. Denke das ist zu weit weg für Eure Studie. Falls nicht, gerne. Bräuchte halt nur ein Zugticket von Augsburg aus.

    Ich bin 36 Jahre alt, konsumiere seit meinem 17 Lebensjahr. Die letzten 19 Jahre bestimmt 50-100gr. im Monat. Nur zur Zeit (die letzten 3 Monate schraube ich es bischen runter, finanzielle Gründe) und ich muß dazu sagen, daß ich auch ein Technopartygänger war. Das heißt von meinem 17-23 Lebensjahr alle Arten an Drogen außer Heroin und das auch in rauen Mengen. Teilweise 10-15 Teile am Abend, 1-2 gr. Koks (Basen) o. Speed, LSD, Pilze, Opium, Uppers Downers.

    Falls Interesse, bitte einfach auf meine email-adresse antworten.

    Wäre bestimmt interessant, was da so in meinem Gehirn abgeht.

    lg

    Andreas

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 8 Monate von  Andreas Steppe.
    #3696

    Chris
    Teilnehmer

    Liebe Community,

    vielen Dank für eure Unterstützung! Ihr habt uns echt schon weitergeholfen! Es haben sich viele von euch aus ganz Deutschland gemeldet. Leider ist unser Budget begrenzt und daher können wir keine Fahrtkosten erstatten. Wenn ihr also noch Leute aus dem Köln/Bonner Raum kennt, dann könnt ihr gerne unsere Kontaktdaten weitergeben.

    Viele Grüße!

     

     

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Zur Werkzeugleiste springen