News

Grazer können Cannabis-Produkte bald online bestellen

Grazer können Cannabis-Produkte bald online bestellen

Gute Nachrichten für die Cannabis-Kunden aus Graz. Schon am 1. Dezember 2017 eröffnete ein Coffeeshop mit der Lizenz zum legalen Verkauf von Cannabis-Produkten. Er nennt sich „Graslerei“ und steht im Grazer Univiertel. Seitdem gibt es ausreichend Besucher und Abnehmer. Nun will man noch einen Lieferdienst hinzufügen, damit Kunden auch bequem online bestellen können.

Cannabis-Lieferdienst startet am 7. März 2018

Grazer können Cannabis-Produkte bald online bestellenDamit zieht der Coffeeshop nicht mehr nur die Interessenten aus dem näheren Umfeld an. Die Lieferung nach Hause ist geplant. CBD-Blüten, Kekse sowie Öle aus Cannabis gibt es dann direkt ins Wohnzimmer. Hierfür erfolgt eine Kooperation mit dem Internet-Lieferdienst mjam.at. Von dort aus organisiert man gemeinsam die Bestellungen, welche anschließend per Fahrradkurier versendet werden.

„Wir wollen, dass auch weniger mobile Menschen zu unseren Köstlichkeiten kommen. Und wie geht das in einer Stadt wie Graz besser als auf dem Fahrrad“, heißt es in einer Mitteilung. Wichtig für den legalen Vertrieb ist dabei, dass alle Produkte einen THC-Gehalt von unter 0,2 Prozent besitzen. Nur so ist es den Betreibern erlaubt die zertifizierten CBD-Produkte zu verkaufen.

Wenngleich die Online-Bestellung alles vereinfacht, der Schutz Minderjährige darf dabei nicht auf der Strecke bleiben. Während die rechtliche Lage noch etwas wackelig zu sein scheint, werden die Anbieter keine Cannabis-Produkte an Minderjährige abgeben. Das gilt für alle Abwandlungen, egal ob Blüten, Cremes oder Öle.

Aber mit dieser guten Nachricht kann die Cannabis-Gemeinschaft von Graz ein Stück weit aufatmen.

Leave a Comment

25 − = 19

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Zur Werkzeugleiste springen