Brennnesseljauche

Brennnesseljauche ist eine meist selbst angesetzte Düngelösung die sehr viel Stickstoff enthält, besonders gut während der Wachstumsphase anzuwenden, wenn die Pflanze viel Stickstoff braucht.
Die Brennnessel ist in der Natur ein guter Indikator für Nährstoffreiche Böden, darauf achten z.B. Outdoor-Grower die eine gute Stelle suchen...

Brennnesseln
Die Brennnesseljauche stinkt sehr während der Gärphase. Nicht unverdünnt anwenden.
Rezept: 1kg auf 10l Wasser, 2 Wochen in der Sonne vergären lassen.

Hier findet Ihr den ganzen Artikel über Hanfpflanzen richtig düngen

 

Bild von JackieLou DL